Unternehmerpreis Preisverleihung am Tag der Sachsen

Am 2. September 2017 fand die Auszeichnung für die Preisträger des Oberlausitzer Unternehmerpreises erstmals im Rahmen des Wirtschaftsfrühschoppens der Industrie- und Handelskammer Dresden (IHK), Handwerkskammer Dresden (HWK) und Marketing-Gesellschaft Oberlausitz-Niederschlesien mbH (MGO) zum 26. Tag der Sachsen in Löbau statt.

Knapp 200 Gäste aus Wirtschaft und Politik erwarteten gespannt das Ergebnis des 22. Oberlausitzer Unternehmerpreises, welches vom Sächsischen Ministerpräsident Stanislaw Tillich gemeinsam mit den Oberlausitzer Landräten Bernd Lange und Michael Harig bekannt gegeben wurde.

Ausgezeichnet und feierlich ernannt wurden die

  • MBN Maschinenbaubetriebe Neugersdorf GmbH mit den Geschäftsführern Ernst Lieb, Dr. Iris Kaden und Heiko Krause an ihrer Spitze,
  • SKM GmbH Boxberg mit dem Geschäftsführerehepaar Kristin und Steffen Söll sowie die
  • Straßen- und Tiefbau GmbH See mit Geschäftsführer Wolfgang Riedel.

Die drei gleichrangigen Preisträger konnten sich gegen eine harte Konkurrenz von weiteren 13 nominierten Unternehmen durchsetzen.