26. Wirtschaftsgespräch in Niesky

Am 19. Juni fand in diesem Jahr bereits das 26. Wirtschaftsgespräch statt. Die Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien und die Unternehmerverbände der Region luden dazu in das Bürgerhaus Niesky ein.
Viele Gäste aus Wirtschaft, Politik und Bildung sind der Einladung gefolgt.

Die Veranstaltung wurde von Michael Bräuer, dem Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien eröffnete.
Im Anschluss moderierte Gerald Meyer eine Gesprächsrunde mit Roland Jäkel – Unternehmerverband Niederschlesien e.V., Edgar Wippel – Allgemeiner Unternehmerverband Görlitz und Umgebung, Bert Handschick – Allgemeiner Unternehmerverband Zittau und Umgebung e.V. und Michael Bräuer. Themen dieser Diskussion waren z. B. der Strukturwandel, die Fachkräftefrage, das 5G-Netz und dessen Ausbau sowie die Digitalisierung.

Der diesjährige 21. Unternehmerpreis des Niederschlesischen Unternehmerverbandes wurde an das Unternehmen Lausitz Elaste GmbH verliehen. Roland Jäckel überreichte dem Geschäftsführer Ulrich Dedeleit den Preis und das Publikum applaudierte.

Jörg Hawlitzeck bereicherte die Veranstaltung mit seinem Vortrag „Das Zukunfts-Mindset // Strategien, um auch morgen noch im Spiel zu sein“. Er rundete den gelungenen Abend ab und anschließend konnten die Gäste bei einem köstlichen Buffet ins Gespräch kommen.

Görlitz, Juni 2019