Der lokalen Presse war zu entnehmen, dass der Görlitzer Stadtrat die Senkung der Gewerbesteuer beschlossen hat. Korrekt heißt es:“ BESCHLUSS DER HEBESATZUNG DER Stadt Görlitz“. Es wird also der Gewerbesteuersatz in 3 Stufen gesenkt werden. Im Jahr 2019 auf 440, im Jahr 2010 auf 430 und im Jahr 2021 auf 410 v.H. Mit 27 zu 5 Stimmen wurde der Beschluss gefasst Ein deutliches Votum für die Wirtschaft!

Wir freuen uns über diesen Schritt in die richtige Richtung, auch wenn der große mutige Schritt nicht durchsetzbar war. Damit zieht Görlitz 2021 gleich mit Schöpstal und liegt noch 20 Punkte über Bautzen, Löbau und Markersdorf.

Wir, als Allgemeiner Unternehmerverband Görlitz haben diese Diskussion angestoßen! Gespräche über alle Parteigrenzen hinweg geführt und sind letztlich erfolgreich gewesen. Hier zeigt es sich, wie sich das Engagement im Verband, wie sich Ausdauer und Herzblut im Einsatz für die gemeinsame Sache auszahlen.

Es ist ein gutes Beispiel, um Unternehmerinnen und Unternehmer für eine Mitgliedschaft im Allgemeinen Unternehmerverband Görlitz und Umgebung – Gewerbeverein zu Görlitz 1830 e.V. begeistern zu können.

Edgar Wippel
Vorstandsvorsitzender