Das Informationsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland lädt ein zum Bürgerforum.

Mitreden über Europa

am Freitag, den 9. Oktober 2015
um 19 Uhr im Rathaus Görlitz
Untermarkt 6-8, 02826 Görlitz

Wie wirkt sich europäische Politik in Sachsen aus? Was soll die EU regeln und was besser nicht? Wie kann Europa im Zeitalter der Globalisierung seine wirtschaftliche Stärke und seine kulturelle Vielfalt erhalten und ausbauen?

Die Europaabgeordneten Dr. Cornelia Ernst (DIE LINKE), Dr. Peter Jahr (CDU) und Constanze Krehl (SPD) sowie Dr.-Ing. Grzegorz Œliwiñski von der Technischen Universität Dresden stehen Rede und Antwort. Das Bürgerforum wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Görlitz ausgerichtet.

Im Anschluss an die Diskussion findet ein kleiner Empfang statt. Europäische Projekte und Organisationen aus der Region stellen sich vor. Der Eintritt ist frei.

Alle Einzelheiten finden Sie in der beiliegenden Einladung.

Anmeldung bitte:

per E-Mail an: mitreden@valentum.de
per Telefon unter: 0941 69 64 63 0
per Fax an: 0941 69 64 63 1